Fachklasse für Grafik

Aufnahme in die Fachklasse für Grafik
Aufnahme in die Fachklasse für Grafik

Anmeldung und Aufnahme

Anmeldung

Wer sich bewerben möchte, sendet das Anmeldeformular fristgerecht ein.
Spätester Anmeldetermin: 1. Februar 2021
Mappenpräsentation und Abgabe Hausaufgabe: 19., 20. und 22. März 2021

Anmeldeformular als pdf


Informationsveranstaltungen 2020/21
(aufgrund der aktuellen Situation maximal 15 Teilnehmer/innen)

Zur Fachklasse allgemein:
Dienstag, 8. Dezember 2020, 18.30-19.30 Uhr Aula Vogelsangstrasse 15, 4058 Basel
Mittwoch, 13. Januar 2021, 18.30-19.30 Uhr, Aula Vogelsangstrasse 15, 4058 Basel

-> Wir bitten um Anmeldung mit folgenden Angaben: Datum des Infoabends, Name, Vorname,
eMail-Adresse, Handy-Nummer und Anzahl Personen an marie.decourtensfgbasel.ch

 

Zum Aufnahmeverfahren
(für alle, die sich für das Aufnahmeverfahren angemeldet haben):
Mittwoch, 10. Februar 2021 um 18 Uhr, Aula Vogelsangstrasse 15, 4058 Basel
-> Wir bitten um Anmeldung an marie.decourtensfgbasel.ch


Wichtig: auf dem ganzen Schulareal gilt Maskenpflicht. Besten Dank für Ihr Verständnis.

 


Aufnahme

Das Aufnahmeverfahren umfasst eine gestalterische Hausaufgabe sowie eine Mappenpräsentation, welche die gestalterische Vorbildung dokumentiert.

Schulische Voraussetzungen
Wer die obligatorische Schulzeit in der Sekundarschule, am Gymnasium oder in der FMS abgeschlossen hat, kann in die Fachklasse für Grafik kommen. Der Besuch eines einjährigen Vorkurses an einer Schule für Gestaltung ist die ideale Vorbereitung dazu.

Die Aufnahme in die Berufsmaturitätsschule
Mit dem Aufnahmeverfahren in die Fachklasse für Grafik erfolgt auch das Aufnahmeverfahren in die Berufsmaturitätsschule. Bitte legen Sie Ihrer Anmeldung gleich das Zeugnis Ihres letzten obligatorischen Schuljahres bei. Das Sekretariat der BMS teilt Ihnen dann mit, ob Sie prüfungsfrei in die BMS einsteigen können, oder ob Sie die Aufnahmeprüfung in die BMS machen müssen.

Wer nicht prüfungsfrei in die BMS kommt, muss die Aufnahmeprüfung absolvieren, um in die Fachklasse für Grafik aufgenommen zu werden. Von der Berufmaturitätsschule befreit ist, wer eine vergleichbare Qualifikation (beispielsweise eine gymnasiale Maturität oder eine Fachmaturität) aufweist.


Kosten

Wohnorte mit Subventionierung
Materialpauschale CHF 600.–

Wohnorte ohne Subventionierung
Materialpauschale CHF 600.– plus Schulgeld CHF 7200.– pro Semester.

Individuelle Materialkosten: pro Semester ca. CHF 500.–
Preisänderungen vorbehalten

Bitte erkundigen Sie sich bei der Verwaltung Ihres Wohnorts, ob Ihr Kanton bzw. Ihre Gemeinde die Fachklasse für Grafik Basel subventioniert oder nicht. Um in den Genuss von Subventionen zu gelangen, muss im Wohnsitzkanton beim zuständigen Amt für Berufsbildung eine Kostengutsprache verlangt werden.

Öffentliche Kurse
Pro Semester sind zwei Kurse oder bis zu acht Lektionen inbegriffen. 

Stand Oktober 2020


Termine Ausbildungsbeginn 2021-2025

Ausbildungsbeginn
August 2021

Ausbildungsabschluss
Juni 2025

Anmeldeschluss
1. Februar 2021

Aufnahmeverfahren
19., 20. und 22. März 2021

Stand Oktober 2020, Änderungen vorbehalten

Schule für Gestaltung Basel
Vogelsangstrasse 15
4058 Basel

Leitung:
Nicholas Mühlberg
nicholas.muehlbergsfgbasel.ch

Sekretariat:
Marie de Courten
marie.decourtensfgbasel.ch
T +41 61 695 67 70